Skip to main content

Säbelsägen von Black und Decker

Das Unternehmen Stanley Black & Decker GmbH. wurde im Jahre 1843 gegründet. Der Hauptfirmensitz befindet sich in New Britain, in den Vereinigten Staaten. Die Filiale in Idstein im Rheingau-Taunus-Kreis in Hessen, (Deutschland) wurde im Jahre 1958 in Düsseldorf aus der Taufe gehoben. Die Firma ist ein internationaler Werkzeughersteller und bekannt für die Produktbereiche von Elektrowerkzeugen für Heimwerker, sowie von Gartengeräten und Automobilprodukten. Von dem Unternehmen wird auch die Säbelsäge Black und Decker hergestellt.

Black + Decker 10.8V GKC108

83,89 € 83,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot!

Die Einsatzmöglichkeiten der Black und Decker Säbelsäge

Die Säbelsäge ist auch unter dem Namen Tigersäge oder auch als elektrischer Fuchsschwanz bekannt. Diese elektrisch betriebenen Maschine wird beinahe mit jedem Material fertig. Mit dem passenden Sägeblättern lassen sich alle Holzarten, Kunststoffe und Metalle trennen. Spezielle Blätter arbeiten sich mit der Säbelsäge Black und Decker auch mühelos durch Keramikteile. Deswegen wird sie nicht nur von Schreinern und Zimmerleuten, sondern auch von Gärtnern und auch von Installateuren eingesetzt. In schwer erreichbaren Ecken und Winkeln ist der Einsatz einer akkubetriebenen Säbelsäge von Black und Decker sinnvoll. Bei diesen Geräten stört kein Kabel bei der Arbeit, sie sind auch praktisch für den Betrieb im Garten, wenn dort kein Stromanschluss vorhanden ist.

Black + Decker 10.8V GKC108

83,89 € 83,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot!
Black + Decker RS1050EK Säbelsäge

108,00 € 109,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot!
Black + Decker Ks890Ek

89,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot!

Wie funktioniert die Säbelsäge Black und Decker?

Die Tigersäge wird von einem Elektromotor angetrieben. Der Motor, der sich dreht gibt über eine Pleuelstange seine Kraft an das eingesetzte Sägeblatt, das am vorderen Teil der Säge eingesetzt ist, weiter. Durch die drehenden Bewegungen wird ein geradliniger Schub erzeugt. Eine Säbelsäge sieht einem elektrischen Messer sehr ähnlich. Die Motorleistung bestimmt auch das Gewicht der Säge, denn je höher die Leistung, umso schwerer ist sie auch. Mit einem Modell mit 1 500 Watt können mühelos schwere Bretter und Balken durchsägt werden. Bei leichteren Arbeiten im Garten wie etwa beim Absägen dünner Äste und Wurzeln wird eine Leistung von 1 050 Watt ausreichend sein. Es wird zwischen zwei Stromquellen bei den Säbelsägen von Black und Decker unterschieden: zwischen der klassischen netzbetriebenen Variante und den akkubetriebenen Ausführungen. Die kabellosen Maschinen sind meist nicht so leistungsstark wie die netzbetriebenen Sägen und es kommt zu Unterbrechung während der Arbeit, da ein Akkuwechsel vorgenommen werden muss.

Die Produktbeschreibung und die Ausstattung einer Säbelsäge von Black und Decker

Bei den Sägen von Black und Decker sorgt ein Elektronikschalter für die optimale Nutzung und Leistung bei den Sägearbeiten mit den verschiedenen Materialien. Die Maschinen verfügen über einen „Zweithandgriff“, für mehr Sicherheit bei der Arbeit. Ganz wichtig ist die werkzeuglose Sägeblattaufnahme, damit ein Wechsel des Blattes schnell vorgenommen werden kann. Für mehr Wohlbefinden beim Sägen sorgt die großflächige Gummierung.

Alle Produkte von Black und Decker mit dem 18 Volt System können mit der selben Akkuplattform betrieben werden. Außerdem stehen drei unterschiedliche Akku-Kapazitäten zur Verfügung mit: 1,5 Ah, 2,0 Ah und 4,0 Ah.

Vorteile der Säbelsäge:

  • Die Säbelsäge ermöglicht schnelle Schnitte
  • Sie ist anwenderfreundlich durch die Schalterelektronik
  • Sie bietet einen hohen Bedienkomfort durch eine kompakte Bauweise
  • Ein einfacher, werkzeugloser Sägeblattwechsel ist möglich

Die Nachteile der Säbelsäge von Black und Decker

  • Bei akkubetriebenen Geräten möglicher Weise eine niedrigere Leistung
  • Meist kein Akku / Ladegerät im Lieferumfang

Ein Modell von Black und Decker bei Amazon: „Black + Decker 18 V Akku-Säbelsäge OHNE Akku und Ladegerät, 22mm Hublänge, 110mm Schnitttiefe, BDCR18N“

Black + Decker RS1050EK Säbelsäge

108,00 € 109,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot!
Black + Decker Ks890Ek

89,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot!
Black + Decker 10.8V GKC108

83,89 € 83,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot!
Black + Decker RS890K

69,90 € 92,39 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot!
Bewertung: