Skip to main content

Säbelsägen von Westfalia

Im Jahre 1923 wurde die Westfalia Werkzeugcompany von der Familie Ascherman in Schwerte in Deutschland gegründet. Der Firmensitz der Westfalia Versandzentrale ist in Hagen in Westfalen. Das Unternehmen hat die Rechtsform einer GmbH. und Co. KG. Der Schwerpunkt der Firma ist der Werkzeugversandhandel.

Westfalia Akku Säbelsäge 14,4 V mit Sägeblatt Set

69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot!

Der Einsatz und die Funktion der Säbelsäge Westfalia

Bei einer Säbelsäge handelt es sich um ein äußerst zweckmäßiges, elektrisches Werkzeug, das sich auf Grund seiner vielseitigen Einsatzmöglichkeiten bei Handwerkern großer Beliebtheit erfreut. Die Säge ist außerdem unter den Namen Tigersäge und Reciprosäge ein Begriff. Weil die Maschinen beinahe mit jedem Material fertig werden, werden sie auch im Sanitär- und Heizugsbereich eingesetzt. Das Durchschneiden von dicken Brettern und Balken ist ebenso wenig ein Problem, wie die Demontage von verschraubten Materialien. Die Säge ist für grobe und feine Arbeiten geeignet. Natürlich kommt es dabei auf die Motorleistung des Gerätes an. Zum Trennen von dicken Ästen sollte die Säge über eine Motorleistung von 1 500 Watt verfügen. Zum Schneiden von feinen Ästen und Wurzeln reicht die Leistung von 1 000 bis 1 100 Watt aus. Es wird zwischen netzbetriebenen Maschinen und kabellosen Säbelsägen unterschieden, wobei die akkubetriebenen Geräte meist nicht über die selbe Leistung verfügen. Bei der Arbeit sorgt der Motor dafür, dass sich die Säbelsäge von Westfalia einfach und ohne viel Kraftaufwand bewegt. Dabei dreht sich der Elektromotor. Seine Kraft wird über eine Pleuelstange, an das am vorderen Teil der Maschine eingesetzte Sägeblatt weitergegeben. Mit Hilfe der verschiedenen Sägeblätter, die an einen Säbel erinnern, lässt sich beinahe jedes Material mit einem sauberen Schnitt trennen. Sie sorgen für eine große Flexibilität bei dem Einsatz der Maschine. Für ein konstruktives Arbeiten mit der Säbelsäge sollten immer unterschiedliche Blätter vorhanden sein.

Die Produktbeschreibung und Ausstattung einer Säbelsäge Westfalia

Die Leistungsfähigkeit der netzbetriebenen Säbelsäge wird in Watt angegeben, die der akkubetriebenen Maschine wird in Wattstunden gemessen. Bei Westfalia gibt es einen echten Kraftprotz unter den akkubetriebenen Säbelsägen. Bei den meisten kabellosen Modellen dieser Marke ist der Akku inclusive dem Ladegerät im Lieferumfang enthalten. Die Säbelsägen von Westfalia sind kraftvoll und eignen sich für den Einsatz im Garten, in der Werkstatt sowie im Sanitärbereich. Die stufenlos regelbare Hubzahl-Regelelektronik macht saubere und präzise Schnitte möglich. Zur Ausstattung der meisten Tigersägen von Westfalia gehört ein spezielles Kurvensägeblatt für Weich- Und Hartholz, außerdem ist ein A1 Bi-Metall Sägeblatt zum Sägen von Stahl, sowie Gussrohren und Buntmetallen als Zubehör enthalten.

Bei den akkubetriebenen Säbelsägen von Westfalia ist ein Stück der erforderlichen Li-Ion Akkus mit dem Ladegerät im Lieferumfang enthalten. Allerdings können passende Erstzakkus für die Säbelsägen nachgekauft werden.

Die Vorteile der Säbelsäge

  • Das ergonomisches Design und Griff
  • Die stufenlos regelbare Hubzahl-Elektronik
  • Der elektronische Schnellstopp
  • Keine Selbstentladung

Die Nachteile der Säbelsäge von Westfalia

  • Nur 1 Stück Akku im Lieferumfang
  • Die Arbeitsunterbrechung wegen des notwendigen Akkuwechsels

Die Säbelsäge Westfalia bei Amazon

Folgende Modelle der Säbelsäge sind bei Amazon im Online-Shop erhältlich: „Akku Säbelsäge 14,4 Volt, 1 Li-Ion, inkl. 3-teiligem Sägeblatt Set“, sowie: „Akku Säbelsäge 14,4 Volt Li-Ion inkl. 1 Sägeblatt“, sowie auch: “ Säbelsäge 18 V Li-Ion inkl. 2 Stück Multicutter Sägeblätter“.