Skip to main content

Kawasaki Multisäge K-RS 1050

(4 / 5 bei 15 Stimmen)

64,73 € 79,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 6. Dezember 2017 16:13
Arbeitsspannung
Material, , , ,
Antrieb
Hersteller
Gewicht3,3 Kg
Leistung1050 Watt
Dreh/Hubzahl2.500 U/min
Hublänge29 mm
Maximale Schnitttiefe bei 90°150 mm
Transportkoffer enthalten
LED-Licht
Komplett-Set
BesonderheitenFunktionskontrollanzeige

Kawasaki Multisäge K-RS 1050 Test

Das Team von SaebelSaegen.net hat die Kawasaki Multisäge K-RS 1050 ausgiebig getestet. Die Testergebnisse unseres Kawasaki Multisäge K-RS 1050 Test finden Sie direkt hier unter.


Gesamtbewertung

89.67%

Preis/Leistung
92%
Verarbeitung
90%
Langlebigkeit
90%
Schnittgenauigkeit
91%
Lieferumfang
88%
Produktsicherheit
87%

Die Kawasaki Multisäge K-RS 1050 ist ein leistungsstarkes Gerät, für Holz und Metall. Für ca. 70 Euro erhält man dazu ein Holzsägeblatt, ein Metallsägeblatt und einen Inbusschlüssel.

Eigenschaften der Kawasaki Multisäge K-RS 1050

Durch den leistungsstarken über Kabel betriebenen 1050 Watt-Motor, der eine Leerlaufdrehzahl von bis zu 2500 Umdrehungen/min. erreicht, kann man mit dieser Säge schnell und effektiv arbeiten. Die Schnitttiefe bei Holz beträgt etwa 150 mm, was das Beschneiden von Bäumen und großen Büschen ermöglicht, bei Metall wird eine Schnitttiefe von ca. 5 mm erreicht.
Der Softgriff und das Gewicht von ungefähr 3,5 kg machen die Maschine handlich und selbst das Entfernen von Wurzelwerk, das meist mit Spaten oder Axt erfolgt, wird zu einem Vergnügen. Das Gerät hat eine Größe von 54 x 22 x 9 cm. Die Drehzahl lässt sich stufenlos regeln, das Sägeblatt wird über ein Schnellwechselsystem ausgetauscht. Zudem verfügt die Multisäge über eine Funktionskontrollanzeige.

Vorteile der Kawasaki Multisäge K-RS1050

  • Die Sägeblätter gibt es im Zubehörhandel.
  • Die Säge ist sehr leistungsstark.
  • Für grobere Arbeiten ist dieses Gerät sehr gut geeignet.

Nachteile der Multisäge

  • Leider beinhaltet der Lieferumfang keinen Koffer.
  • Beim Sägen könnte das Kabel im Weg sein, da das Gerät nicht über einen Akku verfügt.
  • Der Schalter für die Dauerarretierung lässt sich schwer mit einer Hand deaktivieren. Wenn man ihn aus Versehen einschaltet, könnte einem die Maschine durch die hohe Leerlaufdrehzahl aus der Hand gleiten.

Die Kawasaki Multisäge K-RS 1050 ist ein treuer Begleiter für alle, die Büsche und kleinere Bäume beschneiden möchten.

Bewertung:

64,73 € 79,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 6. Dezember 2017 16:13

64,73 € 79,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 6. Dezember 2017 16:13